Praxisorientierte Didaktik im Careum Bildungszentrum

Praxisorientierte Didaktik

Die Lehr- und Lernform in den Höheren Fachschulen

Das Careum Bildungszentrum bietet praxisorientierte Ausbildungen, die auf modernen Lehr- und Lernformen basieren und sich aus Schulblöcken sowie Einsätzen in Praktikumsbetrieben zusammensetzen. Während ihrer Ausbildung werden die Studierenden zu vernetztem Denken, selbstständigem Lernen sowie zum Austausch und zur Zusammenarbeit in Gruppen befähigt.

Die Studierenden erlernen die Theorie durch praxisnahe und realistische Aufgaben aus dem Berufsalltag. Das erforderliche Wissen und Können für die Lösungen der Aufgabenstellung erarbeiten die Studierenden aktiv und selbstgesteuert durch Vorlesungen, Selbststudium sowie Gruppen- und Einzelarbeiten. Die Lehrperson begleitet und unterstützt den Lernprozess.

Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist das Skills-Training. Hier findet der Transfer von der Theorie in die Praxis statt. Während des Skills-Trainings üben die Studierenden in den praxisnah ausgestatteten Skills-Labors verschiedene Handlungen und Abläufe in einer geschützten Lernumgebung und erlernen so die praktischen Fähigkeiten. Auf diesem Weg gewinnen die Studierenden Sicherheit, was ihnen sowohl im Praktikum als auch beim Übertritt in die Berufswelt die rasche Integration in den Alltag ermöglicht.

Der Lernprozess wird durch eine moderne Infrastruktur, grosszügige Lernbereiche, Onlinelernangebote, interprofessionellen Veranstaltungen und eine kostenlose Lernberatung unterstützt.

Förderung des selbstorientierten Lernens der Studierenden durch gezielte Unterstützung und Begleitung.

Testimonial HF MTR

Carla Fasoli, päd. Mitarbeitende in der Höheren Fachschule medizinisch-technische Radiologie

Tutorate, Selbststudium und Vorlesungen

  • Phase I: Problemanalyse

    Schritt 1: Undeutliche Begriffe klären

    Schritt 2: Zentrale Fragestellungen bestimmen

    Schritt 3: Erklärungen suchen, Probleme analysieren

    Schritt 4: Erklärungen systematisieren, Aussagen zusammenfassen

    Schritt 5: Lernziele und/oder Lernfragen formulieren

  • Phase II: Problembearbeitung

    Schritt 6: Bearbeitung der Lernziele und Lernfragen, inkl. Vorlesung

  • Phase III: Erweitertes Problemverständnis

    Schritt 7: Präsentation der bearbeiteten Lernziele, Lernfragen und Lösungen

Skills-Trainings

  • Phase I: Orientierung

    Schritt 1: Individuelle Vorbereitung

  • Phase II: Übung

    Schritt 2: Trainingstreffen

    Schritt 3: Selbstständiges Üben

    Schritt 4: Simulation

    Schritt 5: Fähigkeitstest

  • Phase III: Beherrschung

    Schritt 6: Erproben und Weiterentwickeln der beruflichen Praxis

Praxisorientierte Didaktik im Unterricht | Careum Bildungszentrum

Praxisorientierte Didaktik

Erhalten Sie einen Einblick in die praxisorientierte Ausbildung der Höheren Fachschule Pflege im Careum Bildungszentrum.

  • Broschüre zur praxisorientierten Didaktik

    pdf (1.21 MB)
    Download