Einführung in die Wundbehandlung im Praxisalltag
In diesem Modul führen Sie die von der SAfW ausgewählten Fachpersonen in die Grundlagen der Wundbehandlung ein. Sie vertiefen Ihr Wissen zu den pathophysiologischen Vorgängen welche die häufigsten Wundursachen im Berufsalltag beeinflussen. Sie lernen die Phasen der Wundheilung kennen und wie Sie die verschiedenen Materialien dabei zur Wundbehandlung einsetzen können. Im Weiteren befassen Sie sich mit einer korrekten Wunddokumentation und anderen Faktoren, welche die Wundheilung beeinflussen, wie die Wundreinigung, die Ernährung oder eine Schmerzbehandlung. Ergänzend erlernen Sie die Besonderheiten der Wundbehandlung im Praxisalltag sowie die Abrechnung oder die Logistik.
Beginn

16.01.2025

Ende

29.03.2025

Weitere Durchführungen
Unterrichtstage

16.01.2025, 24.01.2025, 31.01.2025, 06.02.2025, 14.02.2025, 27.03.2025

  • Handlungskompetenzen

    • Sie bereiten einen Wundverband korrekt vor.
    • Sie klassifizieren Wunden korrekt und beurteilen die Wundheilungsphasen.
    • Sie führen eine phasengerechte Wundreinigung und Wundbettvorbereitung durch.
    • Sie kennen moderne Wundverbandsmaterialien und legen einen Kompressionsverband technisch korrekt an.
    • Sie kennen Begleittherapien der Wundbehandlung und können entsprechende Massnahmen empfehlen.
    • Sie kennen die MiGeL-Liste und können Wundmaterialien korrekt abrechnen.
  • Inhalte

    • Physiologie der Haut
    • Wundheilungsphasen
    • Wundarten und Entstehung
    • Dokumentation
    • Hygiene
    • Ernährung und Wundheilung
    • Wundauflagen
    • Dekubitus
    • Ulcus cruris
    • Diabetisches Fusssyndrom
    • Ernährung und Wundheilung
    • Vorgehen bei akuten Wunden
    • Abrechnung in einer Arztpraxis
  • Zielgruppe

    Das Modul richtet sich an Medizinische Praxisassistent:innen und Fachpersonen Gesundheit, welche ihr Wissen zur modernen Wundbehandlung vertiefen möchten. Die Teilnehmenden arbeiten in Ambulatorien, Spitex, Arztpraxen oder sind freiberuflich tätig.
  • Lehrmethode

    Blendend Learning für ein selbstgesteuertes Lernen in der Erwachsenenbildung.
    Spannende theoretische Inputs werden mit Fallbeispielen, Fachdiskussionen sowie Gruppenarbeiten ergänzt, die einen direkten Bezug zu Ihrem beruflichen Alltag herstellen.
    Während des angeleiteten Selbststudiums werden Sie durch Aufgaben und konkrete Fragestellungen insbesondere zur Anwendung des Gelernten in Ihrem Alltag unterstützt. Unsere Lernplattform "moodle" hilft Ihnen beim individuellen und kooperativen Lernen. Wir setzen voraus, dass Sie ein internetfähiges Arbeitsgerät (z.B. Laptop) haben.
  • Zulassung

    • Medizinische Praxisassistent:innen
    • Arztsekräter:innen
    • Drogist:innen
    • Deutsche Sprachkenntnisse Niveau B2
    • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" (auf Antrag) möglich
    • Grundsätze zur Anerkennung von Lernleistungen (PDF)
  • Dauer

    90 Lernstunden. Davon sind 32 Stunden (4 Tage) Präsenzunterricht und 8 Stunden (1 Tag) im Online-Unterricht. 50 Stunden sind angeleitetes Selbststudium.
  • Abschluss

    Das Modul schliesst mit einem Kompetenznachweis ab. Für ein erfolgreich abgeschlossenes Modul wird eine Modulbestätigung ausgestellt.
    Der erfolgreiche Modulabschluss gilt als Nachweis für ein Wahlpflichtmodul für die Berufsprüfung zur/zum Medizinischen Praxiskoordinator:in klinischer Richtung.

    Der Abschluss ist für die Anmeldung zur Berufsprüfung 5 Jahre gültig.
  • Kosten

    CHF 1900.– als Einzelmodul

    Bitte beachten Sie die Preisreduktion durch Kooperationsrabatte.

    In den Kosten inbegriffen sind die Kursunterlagen, Zugang zur Lernplattform "moodle" während des Moduls und die Abschlussprüfung. Preis-, Struktur- und Datenanpassungen bleiben vorbehalten.
  • Weitere Infos

    Das Modul wird gemeinsam von der Swiss Association for Wound Care (SAfW D-CH) und Careum Weiterbildung angeboten.


    Die Anerkennung des Moduls ist bei der European Wound Management Association EWMA beantragt.

Zugehörige Lehrgänge

  • Lehrgang

    Medizinische Praxiskoordinator:in klinischer Richtung – Vorbereitungskurs eidg. Berufsprüfung MPA/MPK

    Beginn

Weitere Daten

  • Modul

    Wundversorgung WUN SAfW für MPA

    Beginn01.09.2025
    Das Original - seit 20 Jahren SAfW!

Dozierende

  • Sebastian Haas

    Sebastian Haas

  • Serena Marti

    Serena Marti

    Med. Praxisassistentin Wundmanagement

  • Maria Emilia Signer

    Maria Emilia Signer

  • Elisabeth Kohler

    Elisabeth Kohler

    Wundexpertin SAfW Pflegefrahcfrau HF / MAS in Woundcare

  • Andreas Manca

    Andreas Manca

    Wundexperte MAS in Wound Care

  • Beatrice Dettwiler

    Beatrice Dettwiler

    Dipl. Wundexpertin Dipl. Pflegefachfrau AKP, Höfa I

  • Jolanda Schatzmann

    Jolanda Schatzmann

Verantwortlich für dieses Angebot

  • Nadin Leonhard

    Nadin Leonhard

    Modulverantwortliche Gesundheit & Gesellschaft