Zurück

Das Gesundheitswesen der Schweiz

Ein Überblick aus individueller, betrieblicher und gesellschaftlicher Sicht
42
Nach dem einführenden Kapitel zu „Krankheit – Gesundheit“ werden die heutigen Strukturen und Prozesse des Angebots und der Nachfrage von Gesundheitsleistungen beschrieben. Es folgt eine Darstellung der Kosten und der Finanzierung sowie der verschiedenen Solidaritäten und der finanziellen Anreize. Der Blick auf die demograffische Entwicklung, die Analyse der Kostenentwicklung seit dem Jahr 2000 und die Beleuchtung der Rolle des Staates münden in eine Liste von Herausforderungen, denen wir in den nächsten Jahren gegenüber stehen werden. Im Hinblick darauf werden drei grundsätzlich verschiedene Lösungsansätze für die künftige Gestaltung des Gesundheitswesens präsentiert. Das Buch richtet sich an Studierende der verschiedenen Gesundheitsberufe sowie an künftige Betriebswirtschafter, Volkswirtschafter und Juristen, die möglicherweise im Gesundheitswesen tätig sein werden. Weiter wendet es sich an alle, die ihren beruflichen Alltag im Gesundheitswesen in einem größeren politökonomischen Rahmen besser verstehen und in das von den Tagesmedien übermittelte gesundheitspolitische Geschehen einordnen wollen.
Produktnummer
A-3032
Gewicht
394 gr
Seitenzahl
214
Masse
225x155 mm
ISBN
978-3-9523564-9-4
Redaktion
Widmer, Werner
Herausgeber
Widmer, Werner