Lernen Sie, Ihre eigenen Charakter- und Signaturstärken zu erkennen, nutzen und trainieren und wie Sie diejenigen Ihrer Mitmenschen erkennen können.
Charakterstärken sind das Rückgrat der Positiven Psychologie. Positive Psychologie ist ein Sammelbegriff für die wissenschaftliche Untersuchung derjenigen psychologischen Aspekte des Lebens, die es lebenswert machen.
Es besteht ein positiver Zusammenhang zwischen den 24 Charakterstärken und Wohlbefinden sowie Arbeitszufriedenheit.
Charakterstärken können entwickelt werden, was Teil dieses Kurses ist. Anwendung und Training von Charakter- und Signaturstärken führen unter anderem zu einem Anstieg im positiven Erleben (Spass), mehr Sinn bei der Arbeit und erhöhter Arbeits- und Lebenszufriedenheit.
Beginn

26.09.2024

Ende

26.09.2024

Unterrichtstage

26.09.2024

  • Ziele

    • Die Teilnehmenden kennen die grundsätzliche Denkweise der Positiven Psychologie und die Verknüpfung mit den Charakterstärken
    • kennen verschiedene Nutzenaspekte von Charakterstärken
    • haben ein Verständnis über ihre eigenen Charakter- und Signaturstärken
    • können ihre eigenen Charakter- und Signaturstärken nutzen und trainieren
    • können Stärken bei Mitmenschen erkennen (Strengthspotting)
  • Inhalte

    • Einführung in die Positive Psychologie und Grundlagen zu den Charakterstärken
    • Erkennen und bessere Nutzung der eigenen Charakterstärken (Selbst-Führung)
    • Anwendungen von Charakterstärken mit Fokus auf die Arbeit
    • Erkennen von (Charakter-)Stärken bei anderen (Strengthspotting)
    • Teamrollen und Charakterstärken
    • Sinn und Wesen von Positive Leadership
  • Zielgruppe

    Dieser Kurs ist für alle geeignet, die sich für das Thema Charakterstärken interessieren und die mehr aus sich und anderen machen möchten.
  • Dauer

    1 Tag
  • Abschluss

    Kursbestätigung
  • Kosten

    CHF 330.00
  • Weitere Infos

    Akkreditiert durch pharmaSuisse - 50 FPH-Punkte

Dozierende

  • Olivier Zimmermann

    Olivier Zimmermann

    Betriebsökonom FH (Bachelor of Science), Master of Advanced Studies (MAS) ZFH in Business Communications, CAS FHZ in Consumer Behavior and Insights, CAS Positive Psychologie Universität Zürich

Verantwortlich für dieses Angebot

  • Johnsua König

    Johnsua König

    Bereichsleiter Leadership & Management