Und warum interdisziplinäre Zusammenarbeit so wichtig ist
Die Gefährdung des allgemeinen Gesundheitszustandes durch Kau- und Schluckstörungen (Dysphagie) verursachte Mangel- oder Unterernährung ist nicht zu unterschätzen.

Die Nahrungsaufnahme wird bei Dysphagie erheblich erschwert. Viele Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Kauen und Schlucken haben, fürchten sich vor dem Essen – es bedeutet für sie, sich zu verschlucken und ist vielfach mit Schmerzen verbunden, besonders dann, wenn die Kostform nicht die geeignete Konsistenz hat. Genau aus diesem Grund muss auch immer wieder überprüft werden, ob die verabreichte Kostform die beste Lösung ist: Vielfach ist die Notwendigkeit einer feineren Kostform lediglich temporär und kann nach gewisser Zeit wieder durch festere Speisen ersetzt werden.

Die Smoothfood-Technik verbindet klassische Zubereitungsarten mit Anwendungen der Molekularküche. Durch diese Zubereitungstechnik mit dem Pacojet oder Thermomixer wird sowohl bei den Inhaltsstoffen, bei der Konsistenz als auch bei der Konzentration der Geschmacks- und Aromastoffe eine aussergewöhnlich hohe Qualität erreicht, was besonders die Ernährung von Menschen mit einer Schluckstörung entscheidend verbessert.
Beginn

23.08.2024

Ende

23.08.2024

Unterrichtstage

23.08.2024

  • Ziele

    • In diesem Webinar lernen Sie Massnahmen bei Dysphagie aus Sicht einer diplomierten Logopädin, eines Kochgerontologen und eines Smoothfood-Kochexperten kennen. Letzterer gibt Ihnen über Videostream Einblick in die Smoothfood Zubereitung in seiner Heimküche.
  • Inhalte

    • Schluckstörungen - Dysphagie aus Sicht der Logopädin / Corinne Haslebacher, eidg. dipl. Logopädin
    • Dysphagie und Smoothfood aus der Sicht der Kochgerontologie / Markus Biedermann, eidg. dipl. Küchenchef / dipl. Gerontologe, forum99.ch
    • Dysphagie in der Praxis / Markus Gübeli (Gübi), Heimkoch, Küchenchef und Inhaber Gübis Gaumenfreuden smoothfood
  • Zielgruppe

    Leiterinnen und Leiter Gastronomie, Küchenchefs, Köchinnen und Köche, Serviceleiterinnen und Serviceleiter, Mitarbeitende Service, Mitarbeitende aus der Pflege und Betreuung.
  • Dauer

    1 x 150 Min.
  • Kosten

    CHF 140.00
  • Weitere Infos

    Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Die Annullierung der Anmeldung für die Veranstaltung ist bis 30 Tage vor Durchführung ohne Kostenfolge möglich. Nach diesem Termin oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die Rechnung zur Zahlung fällig und keine Rückerstattung mehr möglich. Sie können jedoch Ihre Anmeldung auf eine Kollegin, einen Kollegen übertragen. In diesem Fall verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.–.

Dozierende

  • Corinne Haslebacher

    Corinne Haslebacher

    dipl. Logopädin, Praxis für Logopädie Aarberg

  • Markus Biedermann

    Markus Biedermann

    Eidg. Dipl. Küchenchef, Dipl. Gerontologe, Coach nach HEB

  • Markus Gübeli

    Markus Gübeli

    Heimkoch, Küchenchef und Inhaber Gübis Gaumenfreuden smoothfood

Verantwortlich für dieses Angebot

  • Johnsua König

    Johnsua König

    Bereichsleiter Leadership & Management